Bettwäscheführer

 
  1. 1. EURO KISSENBEZUG

    Der Euro Kissenbezug, häufig als quadratischer Kissenbezug bezeichnet, ist ein großer dekorativer Bezug, der um alle vier Kanten mit Bördeln und einer Stecklasche auf der Rückseite verarbeitet ist. Zwei große (65cm x 65cm) Euro Kissenbezüge werden normalerweise am Bettkopfteil hinter den Kopfkissen platziert und bilden den Hintergrund für das Bett. Euro Kissenbezüge werden einzeln verkauft und sind entworfen, um zu unseren Euro Innenkissen zu passen. 
    Stiltipp: Die kleinere Größe (50cm x 50cm) wird häufig als Accessoire am Kopfteil des Betts platziert.

  2. 2. KOPFKISSENBEZUG

    Ein dekorativer Kissenbezug, der um alle vier Kanten mit Bördeln und einer Stecklasche auf der Rückseite verarbeitet ist. Erhältlich in Standardgrößen (Queensize Bett) und für Kingsize Betten. 
    Stiltipp: In den USA werden sie traditionell als Zierkissen verwenden, sie können aber auch als Kissenbezüge dienen, was normalerweise in Europa der Fall ist.

  3. 3. KISSENBEZUG

    Ein praktischer Kissenbezug mit Öffnung auf einer Seite, um das Innenkissen leicht einzusetzen und zu entfernen, wird für Kopfkissen verwendet. Frette Kissenbezüge sind in Standardgrößen (verwendet für unsere Standard- und Queensize Kissenfüllungen) und Übergrößen erhältlich. 

  4. 4. DEKORATIVER KISSENBEZUG

    Ein dekorativer Kissenbezug, auch als Kissen bezeichnet, ist ein quadratischer Kissenbezug mit einem Knopf, einer Lasche oder einem Reißverschluss und ohne Bördel um die Ränder. Der dekorative Kissenbezug ist oft das Kernstück des Betts. 
    Stiltipp: Schmücken Sie den Kopfteil Ihres Betts mit der kleineren Größe (50cm x 50cm) des dekorativen Kissenbezugs für einen Farbakzent Ihres Betts oder verwenden Sie ihn als Accessoires in jedem Raum Ihres Heims.

  5. 5. BETTGARNITUR

    Ein Bettwäsche-Ensemble, bestehend aus Bettlaken, oberem Betttuch und zwei quadratischen Kopfkissen oder Kissenbezügen. Die Bettlaken sind (wenn nicht anders angegeben) Spannbetttücher für einen eng anliegenden Sitz an der Matratze. Die oberen Betttücher sind flache Tücher, die auf Ihrem Spannbetttuch und unter ihrem Bettbezug und/oder einer leichten Steppdecke platziert werden. 
    Stiltipp: Obwohl die meisten Bettgarnituren mit Kissen geliefert werden, die zum oberen Betttuch und zum Bettlaken passen, können Kissenbezüge hinzugefügt werden, um das Bett zu ergänzen. Wir empfehlen die Kissenbezüge unserer Classic Doppio Ajour Kollektion in Weiß und Elfenbein, da sie immer zu jeder Bettgarnitur passen.

  6. 6. BETTBEZUG

    Der Bettbezug, der die Daunen-/Steppdecke einhüllt, ist eine dekorative Oberseite des Bettzeugs und hat ein Finish mit Knöpfen zum Verschließen.  
    Stiltipp: Der Bettbezug ganz aus Jacquard, häufig der Blickpunkt Ihres Betts, bringt Farbe und Interesse in Ihr Schlafzimmer. Alternativ, wenn Sie einen moderneren Look bevorzugen, bietet unser Hotel Classic Bettbezug eine zeitlose Note für das moderne Heim.

  7. 7. LEICHTE DECKE

    Die Light Quilt, die leichteste Schicht auf dem Bett, ist aus bestickter Baumwolle oder gemischtem Seidenjacquard hergestellt und liefert eine dekorative Struktur, Wärme und Komfort. Durch ihre komplexe Handwerkskunst und glänzenden Fasern sind unsere Light Quilts oft unsere begehrtesten Teile. Erhältlich in King Size (wenn nicht anders angegeben), ist die Light Quilt ein vielseitiges Teil, das zum Kingsize und auch zum Queensize Bett passt.
    Stiltipp: Light Quilts fügen dem Bettwäsche Ensemble einen Hauch von Überfluss hinzu. In einem wärmeren Klima können diese Teile schwerere Bettdecken ersetzen.

  8. 8. TAGESDECKE

    Über dem Bettbezug und auch als Überwurf bekannt, bleibt die Tagesecke über dem oberen Betttuch und reicht bis zum Boden. Die Tagesdecke wird häufig als Schlafdecke verwendet, wenn die Bettdecke für die Nacht umgeschlagen wird.
    Stiltipp: Wählen Sie eine Kontrastfarbe aus, die die Rückseite mit ihrem Bettbezug abstimmt, und legen Sie den Bettbezug dreiviertel zusammen, um das Teil zu zeigen und einen bezaubernden Schichteffekt zu schaffen.

GEWEBEFÜHRER

 
  1. BAUMWOLLE

    Gewoben aus den feinsten erhältlichen Rohstoffen, hat Frette Bettwäsche unvergleichlicher Qualität produziert, um auf der ganzen Welt Luxus, Komfort und Kreativität zu verkörpern; die Qualität unserer Baumwolle ist keine Ausnahme. Wir verwenden Baumwolle mit langen, glatten Fasern und machen sie gleichmäßiger, widerstandsfähiger und glatter, wenn sie verdrillt ist. Damit wird unsere Bettwäsche, Badwäsche und unser Homewear beständig, pflegeleicht und fühlt sich weich an. Perkal, das in unserer Hotel Classic Bettwäsche Kollektion angetroffen wird, ist eine leichte Baumwolle, die sich glatt und frisch anfühlt und einen matten Look hat; sie ist perfekt für den Sommer und Klimazonen mit wärmerem Wetter. Frette Perkal hat eine Fadenzahl von 200 bis 240. Satin, angetroffen in unserer Doppio Ajour und Bicolore Kollektionen, ist ein weiches, leichtes und glänzendes Gewebe, das sich seidenweich anfühlt und strahlend glänzt. Frette Satin hat eine Fadenzahl von 300 bis 500. Popeline, anzutreffen in unserer Triplo Bourdon Kollektion, ist ein kräftiges Baumwollgewebe in einer Leinwandbindung, die weich und bequem ist und einen beachtlichen Glanz und Leuchtkraft hat. Die Popelinestruktur gibt dem Gewebe die Eigenschaft, nicht leicht zu knittern; es ist leicht zu waschen und zu bügeln. Frette Popeline hat eine Fadenzahl von 240.

  2. LEINEN

    Leinen, in unserer Doppio Ajour Linen und Bicolore Linen Kollektion anzutreffen, ist eine Naturfaser, die aus der Flachspflanze gewonnen wird. Es fühlt sich frisch an, hat einen seidigen Glanz und ist hochbeständig. Durch seine Struktur kann Leinen Wasser in Höhe von bis zu 20% seines Gewichts absorbieren, ohne dass der Körper Feuchtigkeit fühlt. Das macht aus Leinen das ideale Gewebe für den engen Kontakt mit der Haut, besonders in wärmeren Klimazonen.

  3. SEIDE

    Seide wird in unserem Homewear und als Komponente in vielen unserer luxuriösen leichten Decken verwendet und ist weich, kräftig und absorbierend. Diese Naturfaser hilft dabei, die Körpertemperatur zu bewahren, und eignet sich daher für die Wärmedämmung im Winter und kühlt in den Sommermonaten. Frettes Seide garantiert höchste Qualität, da sie exklusiv auf italienischem Boden gesponnen und gewoben wird.

  4. WOLLE

    Sie ist in vielen unserer Decken und Überwürfen zu finden und hat eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität. Sie bietet Wärmedämmungseigenschaften und die Fähigkeit, die Form zu bewahren und Feuchtigkeit zu absorbieren. Merinowolle kommt aus dem Mittelmeer-Küstenbereich, dem idealen Klima, um die weltbeste Wolle zu produzieren – die einzige, die in der Lage ist, die Standards für Frettes anspruchsvolle Gewebe zu erfüllen.

  5. KASCHMIR

    Eine kostbare Faser mit außergewöhnlichen Zügen, die in unserer Homewear Kollektion und verschiedenen Decken und Überwürfen zu finden ist. Es wird ausschließlich aus dem Pelz der Hausziege gewonnen, die in den Gebirgsregionen von Asien beheimatet ist. Kaschmir hat eine extrem hohe Wärmedämmung bei warmem und kaltem Klima. Es ist aufgrund der begrenzten Menge, die jährlich produziert wird, teuer, und Frette verarbeitet ausschließlich die feinsten Rohstoffe und spinnt und webt sie in das beste Kaschmirgewebe, das heute erhältlich ist.

FÜHRER FÜR FÜLLUNGEN

 
  1. DER ULTIMATIVE LUXUS -Cortina

    Cortina, erhältlich in Kissenfüllungen und Daunendecken, ist aus Daunen der polnischen weißen Gans mit äußerst hoher Füllkraft hergestellt, was daraus den ultimativen Luxus macht. Cortina Kissenfülllungen und Daunendecken sind von 100% weißem Baumwollsatin, 380 TC, eingehüllt, gefüllt mit 85% reinen Daunenfedern der polnischen Gans und Finish mit einem Doppelstichsaum und Zierpaspelierung. Erhältlich sind die Kissenfüllungen leicht, 1,150 g/m², mittelfest, 1,400 g/m², und fest, 1,650 g/m². Cortina Daunendecken haben eine Füllkraft von 750+ und sind erhältlich in leicht, 80 g/m², mittelfest, 140 g/m², und fest, 200 g/m².

  2. NATÜRLICHER KOMFORT-Sutera

    Sutera, erhältlich als Daunendecke, ist aus 100% Baumwolle, 240TC und 300 g/m² Gewicht, der Überzug hat ein Dobby Streifenmuster. Die Füllstoffe werden keiner chemischen oder Wärmebehandlung ausgesetzt; jeder Füllstoff macht einen mechanischen Prozess durch, der Karden (um die Fasern parallel auszurichten), Läppen (um die richtige Polsterdicke zu erzielen) und eine Spezialtechnik beinhaltet, die die Faser zwingt, an ihrem Platz zu bleiben. Dazu werden Hunderte von Nadeln verwendet, um die Fasern vertikal zu vernetzen.

  3. SEIDENWEICH-Villa

    Als Daunendecke erhältlich, aus 100% reiner weißer Maulbeerseide (lange Fasern), was ihr eine exzellente Wärmehaltung und Atmungsaktivität gibt. Die natürlich langen Fasern der Maulbeerseide bieten eine optimale Feuchtigkeitsregulierung und Atmungsaktivität durch die Struktur mit geschlossenem Hohlraum. Die Villa Daunendecke ist in Baumwollsatin, 300 TC, eingehüllt und hat ein Gewicht von 275 g/m².

  4. HYPOALLERGEN-Massa

    Massa, erhältlich in Kissenfüllungen und Daunendecken, kombiniert die Wärme der Polyesterfaser mit dem Komfort hypoallergener Eigenschaften. Das Baumwoll-Inlett wird einem Desinfektionsverfahren unterzogen und mit 100% Poly-Mikrofaser gefüllt. Die Kissenfüllungen sind mittelfest und fest erhältlich, und die Daunendecken haben ein Gewicht von 200 g/m².

PFLEGEANLEITUNGEN

 
  1. MASCHINENWÄSCHE

    Durch die feine Qualität unserer Gewebe muss die Wäsche vor dem Gebrauch gewaschen werden. Sortieren Sie Ihre Wäsche nach Fasern (Baumwolle, Leinen, Seide, Wolle), Farbe (Weiß, helle Farben, dunkle Farben) und Artikeltyp (Betttücher, Handtücher, Tischdecken). Geben Sie keine Artikel aus Synthetikfaser hinzu. Fügen Sie auch keine Kleidungsstücke hinzu, die die Gewebe beschädigen könnten (Reißverschlüsse, Haken, Metallteile). Stellen Sie sicher, dass die Artikel auseinander gefaltet sind, wenn Sie die Maschine beladen. Beginnen Sie mit dem Einweichen in kaltem Wasser und wenig Waschmittel. Waschen Sie Bettwäsche in kaltem Wasser mit einem milden, flüssigen, biologisch abbaubaren Waschmittel. Waschen Sie Badeartikel auf mittlerer Einstellung. Bitte sehen Sie die produktspezifischen Pflegeanleitungen auf der Online Produktinformationsseite und die Informationen auf dem Produktetikett an. 

    Empfindliche Artikel mit Spitze und Stickerei sollte in einem großen, dünnen Netzbeutel gewaschen werden. Kissen- und Bettbezüge sollten auf links gewaschen werden, um die Spitze zu schützen. Wenn der Waschvorgang beendet ist, nehmen Sie die Wäsche sofort heraus und schütteln Sie sie, um so wenig Falten wie möglich zu haben.
    Verwenden Sie Höchsttemperaturen nur bei sehr schwer zu reinigenden Artikeln.
    Weißwäsche 120/140 F, Buntwäsche 85/105 F, empfindliche Gewebe kaltes Wasser/85 F, letzte Spülung kalt, Einweichen.

    .

  2. WASCHMITTEL

    Verwenden Sie das Frette Elisir Scented Delicates Waschmittel oder ein mildes, flüssiges, biologisch abbaubares Waschmittel ohne Bleichmittel bzw. Weißmacher. Vermeiden Sie Waschmittel in Pulverform oder laugenhaltige Waschmittel und vergewissern Sie sich, dass das Waschmittel völlig aufgelöst ist, bevor das Wasser mit dem Gewebe in Kontakt kommt. Die Waschmittelmenge hängt von der Verschmutzung der Wäsche und von der Wasserhärte ab. Verwenden Sie eine kleinere Menge als auf der Packung angegeben, da diese Anleitungen normalerweise die erforderliche Menge überschätzen.

  3. TROCKNEN

    Wenn Sie im Wäschetrockner trocknen, trocknen Sie nie bei hohen Temperaturen. Wenn Ihr Trockner einstellbar ist, verwenden Sie die mittlere Gebläse- und Schleuderdrehzahl. Bei Bettwäsche ist es wichtig, Sie aus dem Trockner zu nehmen, bevor sie ganz trocken ist. Legen Sie sie behutsam zusammen und bügeln Sie sie dann. Beim Trocknen auf der Wäscheleine breiten Sie jeden Artikel ganz aus und schütteln Sie ihn vor dem Aufhängen. Hängen Sie Buntwäsche nicht in direktem Sonnenlicht auf, die Sonne macht Weißwäsche scheinbar glänzender, aber ein langes Aussetzen kann Gelbfärbung verursachen. Hängen Sie Wolle und empfindliche Artikel nicht senkrecht auf. Trocknen Sie nicht länger als notwendig.

  4. BÜGELN

    Verwenden Sie ein Dampfbügeleisen auf einer warmen/heißen Stufe für Baumwolle, verwenden Sie eine heiße Stufe für Leinen und falls nötig einen Wassersprüher. Bügeln Sie Bettwäsche mit Stickerei für optimale Ergebnisse auf links und mit Dampf. Verwenden Sie möglichst keine Sprühstärke und wählen Sie die richtige Temperatur, wie von den Symbolen auf dem Pflegeetikett angegeben: mittel/hoch für Baumwolle und Leinen, niedrig für Seide und Wolle. Bügeln Sie Handtücher nicht, damit sie weich und absorptionsfähig bleiben.

  5. REINIGUNG

    Luxusfasern wie Seide, Wolle und Kaschmir sollten möglichst professionell gereinigt werden. Um zu starkes Einlaufen von Bettoberteilen wie leichten Decken, Tagesdecken und Bettdecken zu vermeiden, wird die Reinigung empfohlen. Wenden Sie sich nur an Reinigungen, die mit Luxuswäsche und Naturfasern Erfahrung haben..

  6. AUFBEWAHRUNG

    Bewahren Sie Bettwäsche flach gefaltet in einem kühlen und gut belüfteten Bereich auf. Über längere Zeit aufbewahrte Bettwäsche sollte nicht in Plastikbeuteln und Schachteln aufbewahrt werden, da Naturfasern atmen müssen. Vergewissern Sie sich, dass die aufbewahrte Bettwäsche nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, das eine permanente Gelbfärbung verursachen kann. Verwenden Sie für einen frischen und sauberen Duft für die Lagerung die Frette Elisir Scented Discs.